Roséweine

zurück

Domaine Henry – Vin Vermeil

Herkunftsbezeichnung: AOP Coteaux du Languedoc

Rebsorten: 55% Grenache, 25% Syrah-Mourvèdre, 10% Cinsault, 10% Carignan

Beschreibung: Strukturreicher Rosé, kräftige Farbe. Kraftvoll fruchtige Nase (rote Johannisbeere, Erdbeere, Schwarzkirsche…). Im Mund weitreichend und fleischig, durch eine natürliche Spannung gut ausgewogen. Sehr schmackhafter, körperreicher Wein, als Tischwein ausgearbeitet, der sich lagern lässt.

 

 

 

 

 

Les vignerons du chevalier Georges – Mas de Courty

Herkunftsbezeichnung: AOP Coteaux du Languedoc Saint Georges d’Orques.

Rebsorten: Mischung aus Syrah, Grenache, Cinsault.

Beschreibung: Schöne zartrosa Farbe. Fruchtig und blumig, kräftig und dennoch fein in der Nase. Leicht perlend, sehr ausgewogen, weich und fruchtig am Gaumen. Ein angenehmer, leichter und fruchtiger Wein, der gut gekühlt bei 10-14° genossen wird.

 

 

 

 

 

 

 

Chateau d’Exindres – La Magdelaine

Herkunftsbezeichnung: Muscat de Mireval. Von Natur aus lieblicher Weißwein.

Rebsorte: 100% Muskateller (muscat petits grains).

 

Beschreibung: Goldglänzende Farbe. Kraftvoll und komplex in der Nase mit blumigen und mentholhaltigen Duftnoten. Ölig und zugleich frisch, fein und elegant am Gaumen mit langem Abgang. Gut gekühlt bei 16°C als Aperitif servieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück