22.11.2013 - Konzert Marianne / Music Color Tierra (20 Uhr)

Ihr ganzer Körper ist Musik. Ihre Stimme ist kraftvoll, vibrierend und mitreißend. Letztendlich ist es diese Stimme, die das schönste Musikinstrument wird und die von der Zartheit zur Melancholie überzugleiten weiß. „Sie hat eine überwältigende Stimme“ flüstert ein Zuschauer.

Presse: „Die Percussions beginnen kräftig. Sie geben den Rhythmus an. (…) Marianne Aya Omac heizt eine enorme Stimmung an (…) Ein unglaubliches Trio, Im Einklang mit Quentin Boursy, atypischer Percussionist von den Gipsy Kings, der die Glocken zum Klingen bringt wie ein Djembé, und Marcel Muller, ein empfindsamer erfinderischer Bassist… Es ist selten, dass eine „Entdeckung“ so sehr die Gemüter vereint, (…) einen solchen Riesenerfolg erntet. Was sage ich, einen solchen Triumph!“

im Rahmen von „Welten hören“

Latin, Folk & Gospel

Kulturfenster, Kirchstr. 16, 69115 Heidelberg

Beginn: 20 Uhr

Eintritt: VVK 14 € /12 € + Systemgeb. – AK 17 € /15 €