08.07.2017 - Interkulturelles Fest

3

Abends Abschlusskonzert mit SAFAR / Imed Alibi

 Live Worldmusic

Universitätsplatz, 69117 Heidelberg

Eintritt: frei

 

Zum Abschluss des interkulturellen Festes kommt aus Montpellier der tunesische Percussionist Imed Alibi, der früher bei den „Boukakes“ mitspielt und jetzt seine eigene Band gegründet hat. Seit einigen Jahren entsteht eine junge Generation von Musikern aus dem Maghreb und Mittel Orient, die eine neue Musik zu hören geben: sie vermischen die kühle Intelligenz des Hi Tech mit den traditionellen Identitäten und stellen somit lauter Brücken zwischen Orient und Okzident her. Imed Alibi’s Kompositionen sind geprägt von luftigen Sufi Rhythmen, aber auch von berberischen, brasilianischen und balkanischen Klängen. Zied Zouari‘s Geige schwebt mit orientalischen Melodien auf den Orchestrierungen, die Stéphane Puech durch seine feinen Dublinien und Electrobeats hält.

 

4 

 

Imed Alibi (Perc., Leitung), Stéphane Puech (Keyboard), Zied Zouari (Geige), Pascal Teillet (Bass)

 

Eine Veranstaltung des Montpellier-Hauses in Zusammenarbeit mit dem Ausländer-/Migrationsrat Heidelberg