Das Team

Karla Jauregui – Leiterin des Montpellier-Hauses 1964 als Kind deutsch-spanischer Eltern in Paris geboren, ist sie in Montpellier aufgewachsen und erlebt die Verwandlung der Stadt unter Georges Frêche. Nach ihrem Studium der Romanistik Französisch und Germanistik in Montpellier und Straßburg und einem Jahr als Sprachassistentin für Französisch in Neuss ist sie von 1988 bis 1990 als Lektorin an der Humboldtuniversität in Ost-Berlin tätig. Die Liebe holt sie nach Heidelberg, wo sie seitdem das Montpellier-Haus leitet. Inzwischen ist sie auch Mutter von zwei Kindern.
Yohan Planeix – Direktionsassistent 1980 in Paris geboren und in Thiers, nahe Clermont-Ferrand, aufgewachsen. Mit 18 unternimmt er seine ersten Aufenthalte in Deutschland und entschließt sich, ein Jahr als Au-Pair zu arbeiten, um die Sprache zu lernen und in die Kultur einzutauchen. 2000 lernt er Heidelberg kennen und verfällt dem Charme dieser Stadt. Er kehrt aber zunächst nach Frankreich zurück, um in Pézenas in der Nähe von Montpellier eine zweijährige Ausbildung in der Tourismus-Branche zu absolvieren, die er mit einem Bachelor “Tourismus und sportliche Freizeit” ergänzt. 2006 zieht er dauerhaft nach Heidelberg um. Die Assistentenstelle im Montpellier-Haus übernimmt er im September 2012. Er hat drei Kinder.